artistic research

Social Body Apothecary

Die Soziale-Körper-Apotheke arbeitet mit dem Körper als Garten und dem Garten als Körper und erkundet ihre Beziehungen innerhalb des sozio-ökologischen Kontextes des Nachbarschaftscampus.

Seit Sommer 2021 haben Shelley Etkin, Kitti Acosta-Zsiga und Siegmar Zacharias, in Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftscampus und Mitteln der Urbanen Praxis daran gearbeitet Prozesse und Situationen zu entwickeln, die künstlerische Forschung und Praxis, Arbeit mit Pflanzen und Erde, und sozio-kulturellen Austausch ermöglichen. Die Nachbarn des Nachbarschaftscampus sind vor allem Menschen mit Migrationshintergrund, Migrant*innen und Geflüchtete.

Es entstand ein Organ, die Niere und ein workshop: Unter die Haut, wo kollektiv Heilkräuter verarbeitet werden.

was bisher geschah: der Bau der Niere:

__________________________________________________________________________

workshop UNTER DIE HAUT arbeiten mit sozialem Wehleiden und Heilkräutern

__________________________________________________________________________

SOMACOUSTIC LISTENING – binaural recording

somacoustic research
QRQI7503

New Orleans collective public intimacies with death

IMG_4810

making pottery glaze from my sister’s ashes collaboration with Liza Witte